Rasenwissenschaft an der Hochschule Osnabrück
Aktuelle-Meldung

Rasenwissenschaft an der Hochschule Osnabrück

Lehre und Forschung sind gefragt

Für die INTERGREEN AG sind Naturrasenplätze ein wichtiger Bestandteil bei der Gestaltung von Sportanlagen. So lag die Entscheidung auf der Hand, die Einrichtung einer Professur für “Nachhaltige Rasenwissenschaft“ an der Hochschule Osnabrück von Anfang an finanziell zu unterstützen. Inzwischen wurde die Stiftungsprofessur von der Hochschule als „Verwaltung einer Professur“ übernommen.

Praxisorientierung ist erwünscht

Am 8. November 2023 trafen sich die Mitglieder des Beirates „Rasenwissenschaft“ (Stifter) zur Jahressitzung an der Hochschule Osnabrück zum Austausch bezüglich laufender und geplanter Forschungsprojekte. So nahm auch ein Vertreter der INTERGREEN AG an diesem Treffen teil und konnte sich so aus erster Hand zum Innovationsstand bei den „Rasenwissenschaften“ überzeugen.
Ein wichtiger Impuls für die Forschungsaktivitäten sind die Bereitstellung und Finanzierung von Sachmitteln. Diese werden jetzt zu einem erheblichen Teil von den engagierten Stiftern aus dem Rasensektor geleistet. Aktuell organisiert die Deutsche Rasengesellschaft e.V., als Vertragspartner mit der Hochschule, derzeit 13 Einzelstifter aus dem Bereich der Institutionen und Fachfirmen.

Die Stifter begrüßten es, dass im Zuge der Neuakkreditierung von Studiengängen an der Hochschule Osnabrück der Masterstudiengang „Rasenwissenschaften“ ab 2024 dauerhaft eingebunden werden soll. „Die Stifter werden diesen Prozess begleiten und auch weiterhin finanzielle Unterstützung bei den diversen Forschungsprojekten leisten“, so die Aussage des DRG-Vorsitzenden.

Rasenforschung bildet Grundlage für Bachelor- und Masterarbeiten

Der regelmäßige Austausch zur Rasenpraxis führt bei der Themenwahl zur anwendungsbezogenen Rasenforschung zu hochaktuellen Themen wie, Rasenqualität und Umwelt, Ressourcennutzung von Wasser und Nährstoffen für das nachhaltige Rasenmanagement sowie Auswirkungen des Klimawandels auf die Gräser Verwendung. Darüber hinaus stehen technische Entwicklungen im Fokus, wie Sensortechnik, Digitalisierung oder autonomes Mähen.

CORDEL et al. (2022) berichten über Simulationsergebnisse aus einer Masterarbeit, die einen signifikanten Einfluss der Bodenbauweise auf die Wasserverteilung im Boden von Rasensportplätzen dokumentieren. So zeigen die Daten der zwei-lagigen Varianten insbesondere bei einer nicht der Bauweise angepassten Bewässerungsmenge rasche Überschreitungen der maximalen Wasserhaltekraft der Rasentragschichtgemische. Dies führt dann zur Verlagerung von Bewässerungswasser in tiefere Bodenschichten. Die drei-lagigen Varianten zeigten jedoch bei hoher Infiltrationsleistung ebenfalls hohe Wasserspeicherfähigkeiten in Kombination mit einem verringerten Austrocknungsverhalten der oberflächennahen Bereiche.
Dieses Forschungsprojekt wird derzeit im Rahmen eines Promotionsverfahrens fortgeführt.

Eine Reihe von weiteren interessanten Forschungsarbeiten der Rasenwissenschaft an der Hochschule Osnabrück wurden ebenfalls bereits in der Fachzeitschrift Rasen-Turf-Gazon veröffentlicht.


Veröffentlichung Top-aktueller Rasen-Themen liefert Know-how

Z. Rasen-Turf-Gazon, 3-2023
Z. Rasen-Turf-Gazon, 3-2023

Z. Rasen-Turf-Gazon, 1-2023
Z. Rasen-Turf-Gazon, 1-2023

Z. Rasen-Turf-Gazon, 3-2022
Z. Rasen-Turf-Gazon, 1-2023

 

Weitere Informationen:

Bearbeitung: Dr. Klaus Müller-Beck

Studenten bei der Übung zur Bestimmung des Pflanzenbestandes auf einem Rasensportplatz.
Abb.1: Studenten bei der Übung zur Bestimmung des Pflanzenbestandes auf einem Rasensportplatz. (Foto K.G Müller-Beck)
Beiratssitzung „Rasenwissenschaften“ im November 2023 an der HS Osnabrück mit Prof. Dr. Wolfgang Prämaßing (Stelleninhaber), Prof. Martin Thieme-Hack (Leitung ILOS) und Daniell Hunt (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)
Abb. 2: Beiratssitzung „Rasenwissenschaften“ im November 2023 an der HS Osnabrück mit Prof. Dr. Wolfgang Prämaßing (Stelleninhaber), Prof. Martin Thieme-Hack (Leitung ILOS) und Daniell Hunt (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) (v. li,). (Foto: K.G. Müller-Beck)
Rasenversuch mit intensiver Stollenbewalzung zur Ermittlung der Belastungsgrenzen und Regenerationsfähigkeit von Rasengräsern.
Abb. 3: Rasenversuch mit intensiver Stollenbewalzung zur Ermittlung der Belastungsgrenzen und Regenerationsfähigkeit von Rasengräsern. (Foto: K.G. Müller-Beck)

Zurück

Ihre Ansprechpartner mit Qualitätsbewusstsein und Zukunftsblick.

Copyright © 2023, INTERGREEN AG Frankfurt am Main

Starkes Netzwerk durch Mitgliedschaften:

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und weitere Drittanbieterdienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Entscheidung hinsichtlich der Nutzung von Cookies können Sie jederzeit über den Link "Datenschutz-Einstellungen" im Footer dieser Website widerrufen.

 
Externe Medien

Wenn Cookies und die Datenübermittlung von/an externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr. Ohne Ihre Einwilligung sind die Inhalte von Google-Maps (und über diese Dienste Google Fonts) standardmäßig blockiert.

   
Name Google Maps
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Wird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host google.com
Cookie Name NID
Cookie Laufzeit 6 Monate
   
Name Google Fonts
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Wird über Google Maps geladen, um die Inhalte ansprechend anzeigen zu können.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host google.com
LEISTUNGEN

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Sportplatzbau.

REFERENZPROJEKTE

Hier finden Sie einige Projekte der INTERGREEN-Betriebe.

SERVICE

Downloads und Info's mit nützlichen Infos für Ihrer Arbeit auf Sportanlagen.

INTERGREEN-Newsletter
NEWSLETTER-ANMELDUNG

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie einen Newsletter mit News, Infos, Angeboten, Aktionen, Terminen und Tipps und Tricks.

VIELFÄLTIGE SPORTARTEN ERFORDERN UNTERSCHIEDLICHE BELAGSARTEN.

Die INTERGREEN-Partnerbetriebe sind spezialisiert auf fachgerechte Bau- und Pflegeleistungen für die wechselnden Belagsarten.

DOWNLOADS
PFLEGEPLÄNE
DOWNLOADS
FLYER & BROSCHÜREN
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close